logo

 

30jähriges Bestehen des Fördervereins

 

Zum Buß- und Bettag 2016 wurde das 30jährige Bestehen des Fördervereins im Rahmen eines Konzertes in der Jakobskirche

mit Gesang, Orgel, Trompete, Celloensemble, Violine, Cello und Klavier wundervoll gefeiert.

 

 

Pfarrerin Simone Hahn gibt alljährlich am Buß- und Bettag dem Förderverein die Möglichkeit,

Jugendlichen eine Plattform für einen öffentlichen Auftritt zu geben.

Dr. Hans G. Weidinger, der Gründer des Fördervereins, und Frau Dagmar Groth,

Vorsitzende des Vereins seit 10 Jahren, feierten mit den jugendlichen Musikern.

Nach dem festlichen Konzert wurde der Verein von vielen Gästen für

sein Wirken beglückwünscht, u.a. vom Tonkünstlerverband Mittelfranken.

Im Gemeindesaal wurde anschließend zu einem Buffet geladen, das die Mitglieder

und die Eltern der konzertierenden Jugendlichen gemeinsam kreiert hatten.  

Es war ein gelungenes Fest, das alle Mitwirkenden und Gäste begeisterte.

 

s
© 2008 Förderverein zur Unterstützung musikalischer Jugendlicher e.V.